Zum Inhalt springen

09:11 Uhr

Bischof Dr. Helmut Dieser:
Datum:
26. März 2022

"Gemeinsam gehen". Mit diesen Worten eröffnet Bischof Dr. Helmut Dieser die zweite Synodalversammlung im Aachener Pius-Gymnsaium. "Gemeinsam gehen, das sei ein anderes Wort für Kirche", sagt Papst Franziskus. Bischof Dieser betont, dass "Gemeinsam gehen" mehr bedeutet als: "wir hier, du da, wir spielen unsere Rolle, du behältst deine." Der Bischof verweist auf die vielen Begegnungen in den zurückliegenden Jahren, weist darauf hin, dass der Synodalkreis seit Spätsommer letzten Jahres Richtungsentscheidungen getroffen hat, die einwandfrei getroffen wurden. "Die Ergebnisse sind keine 100 Prozent-Entscheidungen, sie wurden nicht nach dem Mehrheitsprinzip errungen, sie umschreiben auch keine Wohlfühlzone ohne Bedenken, Sorgen und noch ungeingelöste offene Anliegen.

"Und darum kann es auch in unserer zweiten Synodalversammlung heute und am kommenden Samstag nicht um mehr gehen als um dieses Gut-Genug für das nächste Wegstück, aber Bedenken, Sorgen, Klagen, Abschiede bleiben uns nicht erspart", führte der Bischof weiter aus.

Gleichzeitig betont Bischof Dieser, dass er sich an alle Ergebnisse, die einwandfrei getroffen wurden, binden wird. Dies gelte auch weiter: "Alle Einträge, die Sie heute und nächste Wochen machen, sowie die vorgeschriebenen Anhörungen und Voten des Preisterrates und des Diözesanpastoralrates werden geclustert und dann noch einmal in den Synodalkreis eingebracht."

Der Bischof verweist darauf, dass er überall spürt, dass "wir tatsächlich in einem anderen Zusammenspiel sind als bisher. "Das ist aufregend für mich, anstrengen und risikoreich, aber noch mehr voller Chancen."