9:46 Uhr

1. Synodalversammlung - Anja Minder
1. Synodalversammlung - Anja Minder
Datum:
25. Sep. 2021

Jetzt betritt Anja Minder, geistliche Begleitung im "Heute bei dir"-Prozess, die Bühne und referiert ein Zitat von Papst Franziskus: „Die Welt, in der wir leben und die in all ihrer Widersprüchlichkeit zu lieben und ihr zu dienen wir berufen sind, verlangt von der Kirche eine Steigerung ihres Zusammenwirkens in allen Bereichen ihrer Sendung. Genau dieser Weg der Synodalität ist das, was Gott sich von der Kirche des dritten Jahrtausends erwartet.“ Hiermit greife Papst Franziskus genau das auf, wofür der Prozess steht: „Es ist an der Zeit, zusammen zu stehen, zusammen vorwärts zu gehen und zusammen Kirche zu gestalten.“ Papst Franziskus übersetze das Wort „Synode“ mit „Gemeinsam vorangehen“. In diesem Zusammenhang gehe es um das gemeinsame zuhören und auch darum Entscheidungen gemeinsam zu treffen und diese auch umzusetzen. „Ein Weg, der sicherlich nicht immer einfach ist und viel Kraft, Zeit und Geduld erfordert. Dennoch haben sich alle darauf eingelassen. Sie haben sich rufen lassen.“ Hierzu bedürfe es einer Motivation und eines Grunds. Anja Minder ha sich gefragt, woher diese Motivation komme? Ihre Antwort: „Es ist die persönliche Begegnung mit Gott und die persönlichen Erlebnisse mit Jesus auf meinem Lebensweg. Das Gefühl, ganz persönlich von ihm gemeint zu sein: Du musst dich einsetzen, gemeinsam, damit es vorwärts geht.“