Themenfeld: Diakonische Verantwortung

BAG 6
BAG 6
Datum:
3. Dez. 2021

Der Orientierungsrahmen des Synodalkreises:

Alle Ebenen des Bistums sollen sich ihrem Auftrag stellen, das diakonische Profil zu überprüfen, entwickeln und erkennbar zu machen. Ergänzend dazu soll es mehr diakonische Kompetenzzentren geben sowie eine Befähigungsoffensive für die einzelnen Akteure. Auch soll die soziale Lage im Bistum regelmäßig analysiert und veröffentlicht werden.

Was Mitglieder der BAG dazu sagen:

Pfarrer Ralf Linnartz findet es schade, dass der Synodalkreis eine formelle Erklärung: „Wir werden diakonisches Bistum!“ nicht beschlossen hat. Solch klare Positionierung wäre in seinen Augen ein starkes Signal nach außen gewesen! Es war ihm allerdings klar, dass in einem solchen Gremium, das Konsensbeschlüsse fassen muss, die „Ecken und Kanten“ der Vorlage „abgeschliffen“ werden. „Grundsätzlich sind die inhaltlichen Punkte der BAG 6 aber im Beschluss enthalten.“ Da er im Bistum schon so manche Prozesse mit Beschlusspapieren erlebt hat, ist es ihm nun vor allem wichtig, „dass der Beschluss umgesetzt wird.“ Denn: „Die Zeit der frommen Worte ist vorbei. Die Glaubwürdigkeit wird durch das Tun hergestellt.“ Oder wie er es ausdrückt: „Es wäre schön, wenn aus dem ‚sollen‘ ein ‚werden‘ wird.“