Von Geschlechtergerechtigkeit und pastoralen Notwendigkeiten

BAG 5
BAG 5
Datum:
1. Juni 2021

Die Basis-AG 5 “Geschlechtersensible Haltung” nimmt sich des Themas Geschlechtergerechtigkeit an. Trotz der Einschränkungen der Pandemie verläuft die Arbeit sehr produktiv: das Team trifft sich im Onlineplenum wöchentlich bzw. zweimal monatlich. Zwischen den Treffen wird die Arbeit in Kleingruppen von zwei oder drei Mitgliedern vorangebracht. Inhaltlich hat die Basis-AG sich fünf Themenfelder vorgenommen, die sowohl die Geschlechtergerechtigkeit als auch die damit verbundenen, pastoralen Notwendigkeiten definieren werden: Kommunikation und Sprache, Leitung, sexuelle Identität, Geschlechterrollen in der Wahrnehmung, (kirchen-) rechtliche Bedeutung und Missbrauch verhindern. Eine umfassende Problembeschreibung wurde bereits erstellt. Die Gruppe steht kurz vor dem Abschluss ihrer Zielformulierungen. Hieran wird sich die Erarbeitung eines Umsetzungsplans anschließen. 

Autor: Dr. Bernhard Giesendorf